thomassommer.org logo

Alle gute Gabe und alle vollkommene Gabe kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts… Die Bibel

Ubuntu – Video als Screensaver

Erstellt von Thomas Sommer

8. Dezember 2012

Neulich habe ich nach einer Lösung gesucht, um auf einer älteren Ubuntu-Version ein Video als Bildschirmschoner zu installieren. Zum guten Glück habe ich eine Beschreibung gefunden, wie man das macht. Aber leider hat es nicht ganz so funktioniert, wie es sollte.

Zuerst muss man mit apt-get den mplayer installieren, der dann das Video wiedergibt. Dann habe ich ein Shell-Skript erstellt, um den mplayer-Aufruf mit den entsprechenden Parametern zu tätigen. Das hat soweit funktioniert. Als Bildschirmschoner-Verwaltung ist gnome-screensaver installiert. Doch habe ich es nicht fertiggebracht, dass die Datei, welche den neu hinzugefügten Bildschirmschoner beschreibt, in der Auswahl erkannt wird. Dabei handelt es sich um eine .desktop-Datei, welche u.a. den Namen, den Kommentar und die Bezeichnung des auszuführenden Skripts enthält.

Eventuell werde ich versuchen, den Quellcode des gnome-screensaver-Programms nach der Stelle, welche die Auflistung der installierten Bildschirmschoner erzeugt, zu druchsuchen. Wenn ich eine Lösung für das Problem finde, werde ich es hier posten.

Das könnte Sie auch interessieren…

MongoDB mit Sleepy Mongoose

Sleepy Mongoose ist ein Python-basiertes Interface, mit dem man per AJAX auf die MongoDB zugreifen kann. Bin gerade...

SIP-Server

Bin gerade dabei, mit Node JS einen SIP-Server zu entwickeln. Damit soll bei Anruf von einem Softphone aus eine...

0 Kommentare