• Biblische Betrachtungen,  Glaube

    Alles und doch nichts

    Der 13-jährige Milliardärssohn ist Alleinerbe und schon jetzt im Besitz von mehreren hundert Millionen. Doch leider hat er bis zu seinem achtzehnten Geburtstag keinen Zugriff auf sein Konto. Zudem befinden sich die Wertpapiere seiner Eltern gerade im Sturzflug. Der Besitz schrumpft und schrumpft. Obwohl der Junge extrem reich ist, fragt er sich, ob er den jemals in den Genuss dieses Reichtums kommen wird. Momentan befindet er sich auf einem Internat, wo ihm keinerlei Sonderrechte gewährt werden.   Das Streben nach Bleibendem Der Mensch möchte sich etwas Bleibendes schaffen. Das Leben ist endlich, dessen sind wir alle uns bewusst. Deshalb versuchen wir etwas zu bewegen, was über das eigene Leben und…

  • Filme

    Das Kreuz und die Messerhelden

    Wenn auch ein älterer Film, doch sehr spannend. David Wilkerson, ein junger Pfarrer, zwischen den Fronten zweier Jugend-Gangs, den «Mau Mau» und den «Bischöfen». Seine Mission ist nicht ungefährlich. Sie führt ihn in die Ghettos von New York. Vermag er schlussendlich doch Frieden zu stiften? [amazon_link asins=’B000ZINL4Y’ template=’ProductAd’ store=’intstashosofx-21′ marketplace=’DE’ link_id=’65f096ee-61aa-11e7-bf5d-59ec7e869bc9′]